Reiseblogs

Reiseblogs

Reiseblogs von Naturundfoto

Aktualisierungen:
Im Zeichen von Facebook und anderen Kommunikationsplattformen und ganz besonders auf Grund des nicht unerheblichen Zeitaufwandes, den das Pflegen des Reiseblogs während einer Reise beansprucht, habe ich mich entschlossen den Reiseblog nicht weiter zu aktualisieren.

Allen Reiseteilnehmern, die sich oft mit Begeisterung an diesem Reiseblog eingebracht haben, möchte ich ganz herzlich danken.

Ich werde auch in Zukunft Erlebnisse meiner Reisen im Internet präsentieren, bitte verfolgen Sie meine Einträge bei Facebook.

Oder lassen Sie sich meinen Newsletter zuschicken.

Weitere und vor allem aktuelle Infos erhalten sie beim Besuch meiner Website.

Euer Siggi

Liebe Leser,Sie finden hier eine Sammlung von Reiseblogs, die von meinen Reiseteilnehmern und von mir vor, während und nach einer naturkundlichen Fotoreise zusammengestellt wurden.Wählen sie die gewünschte Kategorie und nehmen Sie an einer meiner Touren virtuell teil.Wenn Sie Fragen zu meinen Fotoreisen haben, nehmen Sie mit mir Kontakt auf. Weitere Infos finden Sie auch auf meiner Website.Viel Spaß beim Lesen.Siegfried Bäsler

Viele, viele Fotos

Costa Rica 9/2013Posted by Siggi Thu, September 19, 2013 14:08:43
Hola amigos,

auf Grund der vielen Erlebnisse haben wir bisher kaum Zeit gefunden unseren Reiseblog zu schreiben.

Wir möchten euch deshalb eine etwas größere Auswahl unserer Fotos heute zeigen, ohne viel Worte.

pura vida



  • Comments(0)//reiseblogs.naturundfoto.de/#post104

Auf gehts

Costa Rica 9/2013Posted by Siggi Tue, September 10, 2013 04:26:11
Willkommen im Tropenparadies,

endlich Amiland überstanden, im Tropenparadies angekommen......auch Katis Koffer hat den Weg ins Hotel noch gefunden.

Die erste Erfahrung im Spätsommer mit ca. 90% Luftfeuchtigkeit, bei ca. 27°C und nachmittaglichem Regen. Akustisch bereichern uns die Zikaden, Geckos und Krickets, eine wunderbare Melodie um den Jetlag zu überstehen.

Der Eingewöhnungstag führte uns in die kleine Stadt Ciudad Colon, bei netter Gesellschaft. Am Nachmittag besuchten wir eine kleine Schmetterlingsfarm, wo die ersten Tierfotos entstanden, siehe unten.

Lomito en Salsa de Cafe, Fisch mit einer Mandelkruste paniert rundete einen wunderschönen Tag ab.

Jennifer und Benjamin kamen am späten Abend aus ihrem Großstadtdschungel (New York) nachgereist.

In gekonnter Rallymanier ging es Vulkan Poas, mit bester Sicht auf den Kratersee!!
Anschliessend führte uns die Route um den Vulkan Poas entlang von Ananasfeldern. Im strömenden Regen erwartete uns der Pool unserer Lodge am Fuße des Vulkan Arenal.

Heute waren wir im Nationalpark und sahen gleich 3 verschiedene Schlangenarten, mehrere Gottesanbeterinen, einen Nasenbär, Schlupfwespen, etliche Spinnen!!, von denen wir viele Naturfotos machen konnten.

Nach gefühlten 4 Litern Schweißverlust konnten wir am Fuße eines Wasserfalles planschen. Ca. 490 Stufen führten dort hinab....und hinauf!!

Morgen geht es dann weiter, doch dazu später mehr.

Unsere Bilder:





  • Comments(0)//reiseblogs.naturundfoto.de/#post103

Die Ersten sind da

Costa Rica 9/2013Posted by Siggi Sat, September 07, 2013 14:25:21
Hola amigos,

auf geht es zu einer neuen Runde in Costa Rica.
Almut, Kati und Thomas habe ich pünktlich auf dem Flughafen getroffen, so konnten wir gemeinsam zu unserer ersten Unterkunft fahren.
Leider ist aber Katis Koffer nicht mit angekommen!
Mal schauen, ob es heute mit der Lieferung des Koffers klappt, ich kann mich da an Jana und ihr Koffererlebnis erinnern.

Nun gut, heute abend hole ich noch Jennifer und Benjamin ab und morgen startet dann unsere Tour durch Costa Rica.

Mal schauen, was wir diesmal alles entdecken, auch für mich ist es immer wieder spannend, was die Tierwelt für uns bereit hält.

Fotos gibt es verständlicherweise noch nicht.

Saludos
Siggi



  • Comments(0)//reiseblogs.naturundfoto.de/#post102

Reiseablauf CR 9/2013

Costa Rica 9/2013Posted by Siggi Mon, May 06, 2013 15:07:17
Und wieder ist es so weit den Reiseablauf unserer Costa Rica Tour hier schon mal abzulegen.

Lange schon geplant sind diesmal Kati, Thomas, Almut, Jennifer und wieder einmal Benjamin mit von der Partie.

Mal schauen, was wir diesmal alles zu sehen bekommen?
Auf dem Plan stehen auf jeden Fall die Schildkröten bei der Eiablage in Tortuguero und natürlich unser Ausritt zum Rincon de La Vieja.

Reiseablauf

7. Sept. Individuelle Anreise, Flughafentransfer San Jose

8. Sept. Besuch des Vulkan Poas, Weiterfahrt nach La Fortuna, dort Übernachtung

9. Sept. Besuch des Nationalparks Arenal, Weiterfahrt zum Wasserfall La Catarata, abends Fahrt zum Mirador mit nächtlichem Blick auf den Arenal.

10. Sept. Weiterfahrt um den Arenalsee nach Sta. Elena

11. Sept. Besuch des Nebelwaldreservats Sta. Elena. abends Nachtwanderung.

12. Sept. Der Nebelwald von „Oben“, „Hängebrücken über dem Nebelwald“, optional Canopy, anschließend Besuch einer Reptilien-Amphibienausstellung

13. Sept. Weiterfahrt zur Curubanda Lodge, Wanderung durch Sekundärregenwald

14. Sept. Ausritt zum Rincon de la Viejo,

15. Sept. Fahrt nach Samara, erstes Bad im Pazifik.

16. Sept.Fahrt zum Traumstrand Playa Carillo, nachmittags zur freien Verfügung, optional Ultraleichtflug.

17. Sept. Fahrt von Samara, ins Zentraltal.

18. Sept. Stadtbesuch San Jose, Weiterfahrt ins Talamancagebirge

19. Sept. Wanderung entlang des Rio Savegre

20. Sept. Fahrt ins Orosital

21. Sept. Besuch des Vulkan Irazu und Besuch des Lankester Garden, optional Rafting Tour

22. Sept. Fahrt vorbei an Turialba ins karibische Tiefland nach Cahuita, nachmittags erstes Bad in der Karibik

23. Sept. Besuch des Cahuita Nationalparks

24. Sept. Fahrt nach Moin, Bootstransfer Moin Tortuguero, Nachmittags zur freien Verfügung, abends Schildkrötentour (10)

25. Sept. Kanutour in den Tieflandregenwald, begleitet durch eine deut. Biologin, anschl. geführte Tour zu Fuß durch den Regenwald

26. Sept. Tag zur freien Verfügung, Baden, Wandern, Relaxen bei Reggae Musik und Cocktails

27. Sept. Bootstransfer Rückfahrt ins Zentraltal, Abschiedsessen

28. Sept. Flughafentransfer, Rückflug nach Deutschland




  • Comments(0)//reiseblogs.naturundfoto.de/#post101