Reiseblogs

Reiseblogs

Reiseblogs von Naturundfoto

Aktualisierungen:
Im Zeichen von Facebook und anderen Kommunikationsplattformen und ganz besonders auf Grund des nicht unerheblichen Zeitaufwandes, den das Pflegen des Reiseblogs während einer Reise beansprucht, habe ich mich entschlossen den Reiseblog nicht weiter zu aktualisieren.

Allen Reiseteilnehmern, die sich oft mit Begeisterung an diesem Reiseblog eingebracht haben, möchte ich ganz herzlich danken.

Ich werde auch in Zukunft Erlebnisse meiner Reisen im Internet präsentieren, bitte verfolgen Sie meine Einträge bei Facebook.

Oder lassen Sie sich meinen Newsletter zuschicken.

Weitere und vor allem aktuelle Infos erhalten sie beim Besuch meiner Website.

Euer Siggi

Liebe Leser,Sie finden hier eine Sammlung von Reiseblogs, die von meinen Reiseteilnehmern und von mir vor, während und nach einer naturkundlichen Fotoreise zusammengestellt wurden.Wählen sie die gewünschte Kategorie und nehmen Sie an einer meiner Touren virtuell teil.Wenn Sie Fragen zu meinen Fotoreisen haben, nehmen Sie mit mir Kontakt auf. Weitere Infos finden Sie auch auf meiner Website.Viel Spaß beim Lesen.Siegfried Bäsler

Finale in San José und Rückkehr auf Umwegen

Costa Rica 10/2012Posted by Michael v. Herrath Sat, November 03, 2012 13:13:02

Holla amigos,

Nach einem letzten Foto eines Kolibris in seinem Nest (aufgespürt von Reinhards scharfen Augen) sind wir wieder nahe San José in unserem Quartier angekommen.

Köpfe und Speicherchips sind gefüllt mit wunderbarer Bildern und Eindrücken der Naturschönheiten. Der Letzte Tag führte uns dann nach San José mit seinen - wenigen - Sehenswürdigkeiten. Im Nationalmuseum erwartete uns unverhofft noch ein Schmetterlingsgarten, bevor wir uns mit der Geschichte Costa Ricas auseinandersetzten.

Den krönenden Abschluß bildete ein abendlicher Besuch im Nationaltheater mit seinem beeindruckenden Belle Époque Interieur.

Michael mußte früh aufstehen, um am Flughafen zu erfahren, daß der geplante Rückflug über New York wegen des Hurrikans Sandy nicht möglich war. So gab es dann einen Umweg über Houston und Frankfurt. Kein Problem für einen ohnehin müden Reisenden. Reinhard und Meinolf sind, wie geplant, mittags über Panama und Amsterdam heimgekehrt.

Wir haben 3 Wochen lang viele schöne Erlebnisse in wundervoller Natur genossen und die Gelassenheit und Herzlichkeit der Costa Ricaner bewundert, das alles bei ausgesprochen guter Verpflegung. Kein Wunder: wir hatten einen Reiseorganisator, Fahrer, Naturexperten, Menüberater, Fotoausbilder, Landeskenner, Spannungsbogen-Inszenator, und, und, und ... dabei, dazu einen wunderbaren Reisebegleiter. Alle hießen Siggi und haben nur einen Platz in unserem Allradfahrzeug beansprucht.

Siggi, um es in schamloser Untertreibung mit Deinen Worten zu sagen: es war nett!

  • Comments(1)//reiseblogs.naturundfoto.de/#post96