Reiseblogs

Reiseblogs

Reiseblogs von Naturundfoto

Aktualisierungen:
Im Zeichen von Facebook und anderen Kommunikationsplattformen und ganz besonders auf Grund des nicht unerheblichen Zeitaufwandes, den das Pflegen des Reiseblogs während einer Reise beansprucht, habe ich mich entschlossen den Reiseblog nicht weiter zu aktualisieren.

Allen Reiseteilnehmern, die sich oft mit Begeisterung an diesem Reiseblog eingebracht haben, möchte ich ganz herzlich danken.

Ich werde auch in Zukunft Erlebnisse meiner Reisen im Internet präsentieren, bitte verfolgen Sie meine Einträge bei Facebook.

Oder lassen Sie sich meinen Newsletter zuschicken.

Weitere und vor allem aktuelle Infos erhalten sie beim Besuch meiner Website.

Euer Siggi

Liebe Leser,Sie finden hier eine Sammlung von Reiseblogs, die von meinen Reiseteilnehmern und von mir vor, während und nach einer naturkundlichen Fotoreise zusammengestellt wurden.Wählen sie die gewünschte Kategorie und nehmen Sie an einer meiner Touren virtuell teil.Wenn Sie Fragen zu meinen Fotoreisen haben, nehmen Sie mit mir Kontakt auf. Weitere Infos finden Sie auch auf meiner Website.Viel Spaß beim Lesen.Siegfried Bäsler

Arenal und Nebelwald

Costa Rica 2014/03Posted by Siggi Sun, March 02, 2014 04:15:56
Hola Amigos,
wir befinden uns immer tiefer in der sagenhaften Natur CRs. Bei unserem Ausflug zum Arenal hatten wir wieder Glück mit dem Wetter.
Bereits auf der Hinfahrt sahen wir einen Nasenbärentrupp.
Auf dem Arenal genossen wir die Aussicht und entdeckten in einer kleinen Höhle eine Schlange, die ALLE der Reihe nach ablichteten. Von Angst keine Spur, das Abenteuer
hatte uns voll im Griff. Zur Krönung des Tages waren wir noch am Fuße des Wasserfalles bei La Fortuna baden.
Am Abend bei der Bildauswertung dann die Überraschung! Was für ein Fake! Wir hatten in den tollsten Verrenkungen eine Gummischlange abgelichtet. Na gut, war wenigstens
eine Übungsaufgabe und sie hat nicht gebissen.
Am nächsten Tag fuhren wir nach Monteverde und bezogen in der Rustic Lodge erstklassige Quartiere. Abendessen gab es im Treehouse, eines von 10 der erstaunlichsten Lokale im Ranking."
Im Treehouse waren die Coktails Mojito Treehouse dermaßen gut, dass hier die abendliche Stimmung sich von einem zum anderen steigerte.
Am nächsten Tag ging es dann frisch gestärkt in den Nebelwald - ohne Nebel! Aber dafür haben wir ein höchst seltenes Ereignis einfangen können. Wir haben den Quetzal
eingefangen - im Foto natürlich nur, aber dafür mit langer Schwanzfeder und gestochen scharf. Nachmittags ging es in ein Ranarium, bunte Frösche bestaunen. Nachts
konnten wir sie dann nochmals in Action erleben.

Hasta Luego


  • Comments(0)